Update!

Andreas Schöler spricht auf Kongress Kundenmanagement

Prof. Dr. Andreas Schöler war Chairman des Tracks Beschwerdemanagement auf dem Kongress Kundenmanagement in Versicherungen der Versicherungsforen Leipzig. Zusammen mit namhaften Vertretern der Versicherungswirtschaft sowie aus dem Lebensmittel- und Bankenbereich diskutierte er die aktuellen Herausforderungen eines exzellenten Beschwerdemanagements.

Prof. Dr. Andreas Schöler war Chairman des Tracks Beschwerdemanagement auf dem Kongress Kundenmanagement der Versicherungsforen Leipzig. Zusammen mit namhaften Vertretern der Versicherungswirtschaft sowie aus dem Lebensmittel- und Bankenbereich diskutierte er die aktuellen Herausforderungen eines exzellenten Beschwerdemanagements.

„Digital oder nicht-digital: Das Beschwerdeerlebnis ist und bleibt ein Schlüsselerlebnis, das Kunden lange in Erinnerung bleibt und direkt auf die Markenwahrnehmung durchschlägt. Hier muss alles noch schneller, aufmerksamer, wertschätzender laufen als sonst.“

Andreas Schöler steuerte einen eigenen Vortrag „Virtuos digitale und analoge Feedbackkanäle bespielen: Omnichannel im Beschwerdemanagement“ bei. Mit sieben Thesen sowie Instrumenten und Methoden zur Gestaltung der Beschwerdereise über heterogene Kontaktkanäle hinweg, leitet er den Konferenztrack zum Beschwerdemanagenment ein.

„Um virtuos mit Beschwerden in der Omnikanalwelt umzugehen, muss erst einmal die Frage beantwortet werden, welches Beschwerdeerlebnis welche Kunden bei uns überhaupt haben sollen. Welchen Anspruch haben wir hier? Wann sind wir mit uns selbst zufrieden?“

Den Vortrag von Prof. Dr. Andreas Schöler können Sie über unser Kontaktformular beziehen.

ASAndreas Schöler spricht auf Kongress Kundenmanagement