Prof. Dr. Ottmar Braun

Prof. Dr. Ottmar Braun Assoziierter Partner

  • Professor für Psychologie
  • Managementberater
  • Coach für Führungskräfte
  • Organisations- und Potenzialdiagnostiker

Profil

Prof. Dr. Ottmar L. Braun berät Unternehmen und Führungskräfte bei der Planung und Umsetzung von Projekten zur Personalentwicklung. Dazu gehören folgende Themen: Kompetenzmodelle, Potentialanalyseverfahren, Mitarbeitermotivation durch stärkenbasierten Führung und wertschätzende Kommunikation sowie Gefährdungsbeurteilungen zur psychischen Belastung. Darüber hinaus ist er Coach für Führungskräfte – sowohl für die Führung der eigenen Person (self-leadership) als auch für die positive Führung anderer (positive leadership).

  • Professor für Psychologie
  • Langjähriger Managementberater
  • Coach für Führungskräfte
  • Diplom-Psychologe
  • Dr. phil.
  • Coach
  • Zertifizierter Anwender der Positiven Psychologie
  • Kompetenzförderung
  • Mentale Stärke
  • Resilienz
  • Potentialanalyseverfahren
  • 360°-Feedback
  • Coaching
  • Kunden- und Mitarbeiterbefragungen
  • Gefährdungsbeurteilungen zur psychischen Belastung
  • Braun, O. L. (2020). Positive Psychologie, Kompetenzförderung und Mentale Stärke: Gesundheit, Motivation und Leistung fördern (Hrsg.). Heidelberg: Springer.
  • Braun, O. L. (2019). Selbstmanagement und Mentale Stärke im Arbeitsleben (Hrsg.). Heidelberg: Springer.
  • Braun, O. L. (2018). Selbstmanagement und Positive Psychologie – CareerGames in der Anwendung. In: B. Spinath, O. Dickhäuser & C. Schöne (Hrsg.): Psychologie der Motivation und Emotion: Grundlagen und Anwendung in ausgewählten Lern und Arbeitskontexten. Göttingen: Hogrefe.
  • Braun, O.L., Gouasé, N., Mihailovic, S., Pfleghar, T. & Sauerland, M. (2017). Positive Psychologie und Selbstmanagement: Wege zu mentaler Stärke. Theorie und praktische Vermittlung mithilfe von >>CareerGames – spielend trainieren<<. Hamburg: Windmühle-Verlag.
  • Kratz, U., Pointner, A., Sauerland, M., Mihailovic, S. & Braun, O.L. (2016). Unternehmenskultur und erfolgreiche Gesundheitsförderung durch Vernetzung in der Region. In: B. Badura, A. Ducki, H. Schröder, J. Klose & M. Meyer (Hg.): Fehlzeiten-Report 2016: Unternehmenskultur und Gesundheit – Herausforderungen und Chancen. Berlin: Springer.
  • Braun, O. L., Sauerland, M. & Pitzschel, B. (2014). Selbstmanagement im Arbeitsalltag: Zum Zusammenhang von Selbstmanagement, Optimismus, Arbeitszufriedenheit und psychischer Gesundheit. In Sauerland, M. & Braun, O. (Hrsg.), Aktuelle Trends in der Personal- u. Organisationsentwicklung (S. 28-61). Hamburg: Windmühle.

Update!

ASProf. Dr. Ottmar Braun