Update!

Bunte Socken in weißer Wäsche – geht gar nicht!

(Bildquelle: pexels.com)

Wo soll das hinführen, wenn sich Farbe breit macht

Der Schreck aus der Waschmaschine

Endlich ist die Waschmaschine fertig und ich habe wieder saubere weiße Hemden fürs Büro. Dann der Schock – es war eine bunte Socke in der weißen Wäsche und jetzt ist alles verfärbt. Was nun? Soll ich die Wäsche, natürlich ohne den bunten Socke, nochmals waschen? Hilft ein Entfärber, dass ich auf die ursprünglich so gewohnte weiße Farbe zurückkomme? Das sind wohl die ersten Gedanken in dieser Situation. Ist es auch eine Option zu sagen – wow ein neuer Stil – ein rosa Hemd ist ja aktuell im Trend. Aber was werden die Kollegen sagen, die kennen mich doch nur in weißen Hemden. Passt rosa überhaupt zu meinen Anzügen? Also doch lieber einen Entfärber oder gar ein neues altbekanntes weißes Hemd kaufen.

Wieso überhaupt bunte Socken, ist das wirklich die aktuelle Mode?

Wenn wir schon bei der Mode sind. Lange Zeit war es üblich, dass die Hosen die Socken überdeckten. Heute werden die Hosenbeine immer kürzer, so dass ein neues Accessoire – die Socken auftaucht. Ich war schon verwundert, als ein Bräutigam im Schwarzen Anzug mit knallgelben Socken am Alter stand. Aber von dieser Hochzeit wird heute noch gesprochen, alleine schon wegen der gelben Socken. Ungewohntes zieht den Blick an und macht neugierig. In den Modegeschäften gibt es mittlerweile eine riesige Auswahl an Socken in allen Farben und mit vielfältigen Motiven. Warum werden diese immer mehr gekauft? Ist es der Wunsch nach Abgrenzung, einfach die Lust was Neues zu wagen oder inzwischen schon fast normal?

Der Mut, bunte Socken zu tragen – gerade in Transformationsprozessen

Ja es geht dabei nicht um die Kleidung, sondern um die Vielfältigkeit von Erfahrungen, Denkansätzen und Ideen. Raus aus dem Gleichklang hin zu bunten Teams. Was Neues wagen, auch mal Verfärbungen zulassen oder einfach mal völlig neue Farben in eine Diskussion einbringen –  ist doch genau das die Triebfeder für Innovation. Wir sprechen immer wieder davon, dass wir Out of the box denken müssen – also machen wir es doch. Schrille und bunte Gedanken zulassen und nicht gleich verwerfen. Weg vom „das klappt doch eh nicht“, „das passt nicht zu uns“, hin zum „oh – ein ganz neuer Gedanke“.

Bunte Socken als Treiber

Gerade in Transformationsprojekten in denen sich das Unternehmen auf neues Terrain begibt, ist eine Vielfältigkeit von Gedanken entscheidend. Es geht darum, Neues ausprobieren, zu reflektieren aber auch hin und wieder Bestehendes zu revidieren. Die Chance steckt im breiten und bunten Ideenspektrum und somit in der Möglichkeit, sich überhaupt mit völlig neuen Impulsen beschäftigen zu können. Also schauen Sie doch einfach mal in die Ladenauslage, welche bunten Socken – oder anders gesagt, welche Möglichkeiten sich für Ihre Transformation z. B. in Bezug auf Markt, Produkte, Kultur, Struktur, Prozesse anbieten. Welches sind die Erwartungen Ihrer Kunden, Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Partner und wie gelingt es, hier präventiv und pro-aktiv erfolgswirksame Änderungen herbeizuführen.

Fazit

Haben Sie Lust oder gar den Mut bunte Socken zu tragen? Nutzen Sie die Wirkung des Außergewöhnlichen als Blickfang und Impuls zur Weiterentwicklung Ihres Unternehmens. Schaffen Sie Raum für kreative bunte Teams und gestalten Sie mutig die Transformation Ihres Unternehmens. Diversität bei den Menschen, bei den Denkansätzen und bei den Handlungsoptionen – das Gebot der Stunde in unserer herausfordernden Zeit und schnellen Veränderungen.

Feedback, Anregungen, eigene Erfahrungen

Wir freuen uns, wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat und sie für Ihre Veränderungs-Prozesse Bestätigung oder neue Erkenntnisse gewonnen haben. Wir freuen uns auch, wenn Sie diese Geschichte in ihrem beruflichen Umfeld weiter verwenden und ganz besonders freuen wir uns, wenn Sie dabei auf die Quelle hinweisen. So kann ein vernetzter Dialog mit Change- und Transformation-Spezialisten entstehen.

Robert Müller

walter.leibundgut@transformconsult.ch

Walter Leibundgut

Robert MüllerBunte Socken in weißer Wäsche – geht gar nicht!